Kurs 21

Lehrerfortbildungen

Lehrer*innen haben die Möglichkeit und zugleich die Verpflichtung, sich regelmäßig fortzubilden, um den Anforderungen der schulischen Praxis gewachsen zu bleiben.

KURS 21 hat schon in der Vergangenheit bedarfsorientiert Qualifizierungen an der Schnittstelle „Übergang Schule – Beruf“ Fortbildungen angeboten. Die Fortbildungen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern und berücksichtigen so die aktuelle berufliche Praxis.

Lehrerfortbildungen

Lehrerfort-bildungen

Lehrer*innen haben die Möglichkeit und zugleich die Verpflichtung, sich regelmäßig fortzubilden, um den Anforderungen der schulischen Praxis gewachsen zu bleiben.

KURS 21 hat schon in der Vergangenheit bedarfsorientiert Qualifizierungen an der Schnittstelle „Übergang Schule – Beruf“ Fortbildungen angeboten. Die Fortbildungen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern und berücksichtigen so die aktuelle berufliche Praxis.

Schule und Betrieb managen

Unternehmen und Bildungseinrichtungen stehen vor tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Sie müssen sich mit der demografischen Entwicklung, dem Klimawandel, der wachsenden sozialen Ungleichheit oder neuen Technologien beschäftigen. Diese komplexen Herausforderungen können nur im Miteinander aller gesellschaftlichen Akteure bewältigt werden. Insbesondere die Führungskräfte sind hier gefragt.

Sie sind es, die aktiv in den Dialog und den Austausch mit anderen Akteuren treten müssen, um gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln. Ziel des Workshops ist es, Führungskräfte aus zwei unterschiedlichen Arbeitswelten auf Augenhöhe zusammenzubringen und voneinander lernen zu lassen: einerseits Schulleiter*innen, die sich in einem System mit vergleichsweiser hoher Bürokratie und geringen Gestaltungsspielräumen bewegen, andererseits Wirtschaftsmanager*innen aus einem Umfeld des freien Wettbewerbs und des ökonomischen Gewinnstrebens. Trotz unterschiedlicher Führungskulturen haben sie mit ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen.
Der Workshop schafft Erfahrungs- und Reflexionsräume, in denen innovative Lösungen für alle Beteiligten entstehen.
Zu der Zielgruppe gehören Führungskräfte aus Unternehmen und Schulen aller Schulformen.

Schwerpunkte wie  Personalführung und -entwicklung, Konfliktmanagement, Kommunikation und Gesprächsführung, Teambildung und Organisationsentwicklung werden behandelt.

Das Angebot umfasst insgesamt 3 Tage:
2 Tage Workshop mit Fallarbeit und 1 Tag Workshop zur Reflexion.

Schule und Betrieb managen

Unternehmen und Bildungseinrichtungen stehen vor tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Sie müssen sich mit der demografischen Entwicklung, dem Klimawandel, der wachsenden sozialen Ungleichheit oder neuen Technologien beschäftigen. Diese komplexen Herausforderungen können nur im Miteinander aller gesellschaftlichen Akteure bewältigt werden. Insbesondere die Führungskräfte sind hier gefragt.

Sie sind es, die aktiv in den Dialog und den Austausch mit anderen Akteuren treten müssen, um gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln. Ziel des Workshops ist es, Führungskräfte aus zwei unterschiedlichen Arbeitswelten auf Augenhöhe zusammenzubringen und voneinander lernen zu lassen: einerseits Schulleiter*innen, die sich in einem System mit vergleichsweiser hoher Bürokratie und geringen Gestaltungsspielräumen bewegen, andererseits Wirtschaftsmanager*innen aus einem Umfeld des freien Wettbewerbs und des ökonomischen Gewinnstrebens. Trotz unterschiedlicher Führungskulturen haben sie mit ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen.
Der Workshop schafft Erfahrungs- und Reflexionsräume, in denen innovative Lösungen für alle Beteiligten entstehen.
Zu der Zielgruppe gehören Führungskräfte aus Unternehmen und Schulen aller Schulformen.

Schwerpunkte wie  Personalführung und -entwicklung, Konfliktmanagement, Kommunikation und Gesprächsführung, Teambildung und Organisationsentwicklung werden behandelt.

Das Angebot umfasst insgesamt 3 Tage:
2 Tage Workshop mit Fallarbeit und 1 Tag Workshop zur Reflexion.

Seminare und Workshops nach MASS

KURS 21 bietet verschiedene Dienstleistungen für Schulen bis in die 12. Klasse an

Sie möchten eine Lerneinheit, einen Workshop oder einen Projekttag zu Themen der Nachhaltigkeit bedarfsgerecht und individuell für Ihre Schule konzipieren? Gerne übernehmen wir für Sie die Entwicklung, Organisation und Durchführung.

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, WuppertalKURS 21 bietet verschiedene Dienstleistungen für Schulen bis in die 12. Klasse an, in denen sich die Schülerinnen und Schüler mit Nachhaltigkeit auseinander setzen – das reicht vom Klimafrühstück über den Workshop zur Handynutzung bis hin zur langfristigen Lernpartnerschaft.

Seminare und Workshops nach MASS

KURS 21 bietet verschiedene Dienstleistungen für Schulen bis in die 12. Klasse an

Sie möchten eine Lerneinheit, einen Workshop oder einen Projekttag zu Themen der Nachhaltigkeit bedarfsgerecht und individuell für Ihre Schule konzipieren? Gerne übernehmen wir für Sie die Entwicklung, Organisation und Durchführung.

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, WuppertalKURS 21 bietet verschiedene Dienstleistungen für Schulen bis in die 12. Klasse an, in denen sich die Schülerinnen und Schüler mit Nachhaltigkeit auseinander setzen – das reicht vom Klimafrühstück über den Workshop zur Handynutzung bis hin zur langfristigen Lernpartnerschaft.

Zielgruppen

Für unterschiedliche Zielgruppen (z.B. Schulleiter*innen, Studien- und Berufskoordinator*innen oder Lehrkräfte) haben wir dazu verschiedene Formate entwickelt.

Fragen Sie uns, wir machen Ihnen ein zielgruppen- und einrichtungsspezifisches Angebot und stimmen es nach Ihren Vorstellungen ab.

Zahlen, Daten, Fakten

Passend zum Wunschthema arbeiten wir mit kompetenten Referent*innen zusammen. In einzelnen Fällen ist auch eine öffentliche Förderung der Kosten möglich. Nach Rücksprache können unsere Bildungsangebote nach Maß auch in den Räumlichkeiten unserer Mitglieder oder  Kooperationspartner durchgeführt werden.

Dort wird Ihnen eine professionelle und technisch perfekt ausgestattete Lernumgebung geboten. Gerne beraten wir Sie auch und unterstützen Sie bei der Durchführung eigener Veranstaltungen.

Auch für Unternehmen organisieren wir natürlich maßgeschneiderte Angebote, etwa zum Thema Führung oder Ernährung – je nach Aufgabenstellung auch in Kooperation mit einer Schule.

Zahlen, Daten, Fakten

Passend zum Wunschthema arbeiten wir mit kompetenten Referent*innen zusammen. In einzelnen Fällen ist auch eine öffentliche Förderung der Kosten möglich. Nach Rücksprache können unsere Bildungsangebote nach Maß auch in den Räumlichkeiten unserer Mitglieder oder  Kooperationspartner durchgeführt werden.

Dort wird Ihnen eine professionelle und technisch perfekt ausgestattete Lernumgebung geboten. Gerne beraten wir Sie auch und unterstützen Sie bei der Durchführung eigener Veranstaltungen.

Auch für Unternehmen organisieren wir natürlich maßgeschneiderte Angebote, etwa zum Thema Führung oder Ernährung – je nach Aufgabenstellung auch in Kooperation mit einer Schule.